Weibliche C1 schlägt die Favoriten der HSG Bensheim/Auerbach

Weibliche C1 schlägt die Favoriten der HSG Bensheim/Auerbach

9. Februar 2020 Aus Von arnold

In einem sehr spannenden Spiel trennte sich die weibliche C1 von der HSG Bensheim/Auerbach 27:25. Mit dem Start von 0:3 haben viele Zuschauer mit einer klaren Niederlage gegen die Favoriten (Hinspiel 19:32) aus Bensheim gerechnet, doch die Mädels der wC steckten nicht auf und erzielten ab der 8. Minute ihr langersehntes erstes Tor. Nach der Nervosität am Anfang wurde konzentrierter im Angriff und energischer in der Abwehr gespielt. Über ein 2:3, 3:6 tastete sich das Team heran und in der 19.Minute gelang Louisa der Ausgleichstreffer zum 8:8. Und es ging weiter,… Durch das Einlaufen der Außen kamen die Rückraumspieler zu ihrem Torerfolg und auch über die Anspiele zum Kreis gelangen Luna zwei schöne Treffer. Verdient führten die Mädels sogar mit 13:11 und mussten dann leider mit einem 13:13 in die Pause gehen. Nach dem Seitenwechsel kämpften beide Abwehrreihen wahnsinnig und die Eine oder andere Spielerin musste unfreiwillig für 2 Minuten auf der Bank Pause machen. Aber spielerisch war das Spiel von beiden Seiten Werbung für den Handballsport. Ein faires und trotzdem kampfbetontes, schnelles und attraktives  Handballspiel fesselte die Zuschauer auf beiden Seiten. In der 39. Minute erzielten die Gäste die zwei Tore Führung zum 23:21. Doch die Mädels aus Eppstein kämpften weiterhin und wuchsen über sich hinaus. Kira am Kreis erzielte durch Anspiele von Anja zwei Tore in Folge, Maria hielt 7m und einen Tempogegenstoß, Mona traf von Außen und Zoe und Louisa erzielten Treffer aus dem Rückraum. Manchmal funktioniert dann eben Alles. Es war eine absolute Teamleistung. Eigentlich sind alle Spielerinnen aus der Mannschaft zu nennen, weil die Tore durch ein gutes Zusammenspiel fielen und jede Spielerin ihr Bestes gab. Im letzten Spiel verlor das Team unglücklich nach einer zwei Tore-Führung in Egelsbach, weil Vieles am Ende nicht klappte, aber dieses Wochenende belohnte sich das Team. Weiter so Mädels!

Es spielten: Maria, Lotta im Tor, Carolin (1) , Mona(1), Lara, Nele (1), Lena, Louisa (9), Anja (4) , Zoe (7), Luna (2) und Kira (2)

Die wC1 in nuLiga.