wD beim TV Petterweil

wD beim TV Petterweil

22. September 2019 Aus Von arnold

Mit dem TV Petterweil hatte die weibliche D im 3. Spiel der neuen Saison eine besonders harte Nuss zu knacken, denn die beiden Mannschaften agierten auf Augenhöhe. Das Team von Manu Rosteck bewies wieder einmal tollen Kampfgeist und hielt die Zuschauer bis zur letzten Spielminute in Atem. Selbst als sich Petterweil nach anfänglich ausgeglichenem Spiel beim Spielstand von 14:9 erstmals deutlich absetzte, ließ die Spielerinnen der JSG EppLa nicht locker. Mit tollen Aktionen zeigten die Mädels, wenn sie konzentrierte Pässe spielten und die Abwehr auf Zack war, dass es auch mit den Toren klappte. Selbst beim Spielstand von 28:26 für die Gäste 3 Minuten vor Spielende, spielte das Team hochmotiviert und mobilisierte seine allerletzten Reserven. Leider mussten sie sich am Ende mit einem 29:26 für den TV Petterweil geschlagen geben. 

Es spielten: Lina (11), Julia (7), Maja (4), Nele (3), Lena (1), Annamaria, , Natascha, Tamara, Sina, Felicia, Lisa (Tor)

Die wD in nuLiga.