Spielfeste in Eppstein

Spielfeste in Eppstein

30. August 2019 Aus Von arnold

Am vergangenen Wochenende starteten die jüngsten Handballer der neuen JSG EppLa in die erste gemeinsame Saison. Am Samstag Nachmittag maßen zuerst die drei Mannschaften der F-Minis aus Langenhain, Bremthal und Eppstein ihre Kräfte mit den Gästen aus Hofheim, Nied und Rüsselsheim. Das Spielfest startete mit einem gemeinsamen Anfangsspiel. Danach absolvierten die Teams jeweils fünf Spiele. Wer gerade Spielpause hatte, konnte im Spielparcours z.B. beim Dosenwerfen oder Riesenmikado seine Geschicklichkeit unter Beweis stellen.

Es spielten: Eva, Felina, Lina, Louise, Levy und Amelie (EppLa blau), Friedrich, Florian, Sebastian, Phillip und Julius (EppLa rot), Anna, Noah, Emma, Paul, Clara, Miriam und Nicolai (EppLa gelb)

Auch am Sonntag Morgen wurde in der Bienrothhalle Handball gespielt, diesmal von den G-Minis. Wieder war die JSG mit drei Mannschaften vertreten. Auch hier hatten die Kinder viel Spaß und so manches machte sein erstes Tor. Nach dem Abschlussspiel erhielt jeder Spieler verdient eine Medaille und den Applaus der anwesenden Eltern.

Es spielten: Lennart, Konstantin, Tiago, Henri, Mattis, Luke, Leo, Lennard und Finn (EppLa blau), Max, Paul, Johanna, Alexander, Sarah, Mika und Nino (EppLa rot), Stella, Ylva, Anton, Darius, Milan, Finn, Marlene und Johannes (EppLa gelb)

Bilder vom Samstag: hier
Bilder vom Sonntag: hier