mB zu Gast in Wallau

mB zu Gast in Wallau

9. September 2019 Aus Von arnold

Am vergangenen Samstag fuhr die männliche B-Jugend der JSG zu ihrem ersten Saisonspiel zur HSG Breckenheim/Wallau/Massenheim 2. Die Jungs gingen motiviert und optimistisch auf das Spielfeld. Nach 5 Minuten stand es 3:1 für die Heimmannschaft. Bis zu diesem Zeitpunkt zeigte die Mannschaft der JSG eine wirklich solide Abwehrleistung. Leider fehlten die Anschlusstreffer, nachdem die HSG doch mal einen Ball ins Tor mogelte. Durch die zunehmend nachlassende Abwehrarbeit und das wenig überzeugende Angriffsverhalten schaffte es die HSG, sich bis zu einem 10:3 abzusetzen.

Felix verkürzte für seine Mannschaft in den folgenden Minuten mit starken Zweikämpfen und einer wiedererwachten Abwehr den Spielstand auf 12:8. Zu diesem Zeitpunkt wurden zwei Spieler der HSG mit „2 Minuten-Strafen“ vom Platz gestellt. Durch überhastete und wenig gut überlegten Abschlüssen konnte man diesen Vorteil nicht nutzen. So ging man mit einem Stand von 16:8 in die Halbzeitpause.

Nach der Halbzeit konnte man den Abstand von acht Toren über 10 Minuten halten, bis eine „2 Minuten-Strafe“ auf der Seite der JSG dazu führte, dass die HSG wenige Minuten später mit 28:14 führte. Die letzten vier Spielminuten kämpften die JSG Jungs weiter, konnten aber die deutliche Niederlage von 30:17 nicht verhindern. Eine gute konstante Spielleistung erbrachten unsere beiden Torhüter Alexander und Benedikt.

Es spielten: Benedikt (Tor), Alexander (Tor), Felix (9), David (4), Linus (2), Jakob S., Lucas (je 1), Moritz, Paul, Yannick, Jo, Jakob R., Maurice

Die mB in nuLiga und die Bilder zum Spiel.